Charakteristika

Für REPE-Investitionen sind folgende Eigenschaften charakteristisch:

  • ausserbörsliches Beteiligungskapital
    • Vermeidung der Unterstellung unter Regulatorien
    • Keine Eigenmittelunterlegung der anzulegenden Mittel
  • Anwerben von Eigenmitteln
    • über Fondsvehikel
    • unter Privaten
  • Investitionen in einen Pool
    • Gutes Poolvertragswerk
    • Unabhängige Organisation in schlanken, steueroptimierten Strukturen1
    • Blind Pool (unbekannte Anlageobjekte)
    • Transparent Pool (bekannte Portfolio/Objekte)
  • Professionelles Handling2
    • Anlagestrategie: Festlegung und Einhaltung
    • Ankauf: genaue Prüfung (due diligence3), gute Verhandlungen4 und steueroptimierter Erwerb
    • Nutzung: Controlling, Transparenz und Mehrwertschaffung
    • Verkauf: optimaler Zeitpunkt, hoher Erlös
  • Wertschöpfungsstrategie
    • hohe Eigenkapitalrendite
    • Risikobereitschaft
    • Veräusserungsnotwendigkeit / Zeitmanagement für Exit
    • Erfolgsmessung mit Internal Rate of Return (IRR).

1 Steueroptimiertes Immobilieninvestment
2
Immobilien-Transaktionen in der Schweiz
3
Real Estate Due Diligence
4 Ein günstiger Einkauf ist mehr als der „halbe Gewinn“